Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Altenholz
Suche Frieden und jage ihm nach!Psalm 34,15 (Jahreslosung 2019)

Einladung zum Frühlingsausflug am Donnerstag, dem 9. Mai 2019

Unser diesjähriger Frühlingsausflug führt uns in die Stadt der „Roten Rosen“, also nach Lüneburg mit ihrer wunderbaren Innenstadt und den interessanten Gebäuden. Wir werden dort zunächst an einer kurzen Stadtführung teilnehmen. Somit erhalten Sie erste Eindrücke von der Hansestadt. Danach werden wir eine längere Mittagspause einlegen. Anschließend fahren wir nach Lauenburg, wo wir bei einer Kaffeetafel einen wunderschönen Blick über das Elbtal genießen können. Der Ausflug wird mit dem Besuch einer interessanten Kirche enden. Abfahrzeiten für den Bus in Altenholz: 8.00 Uhr           Stift/Bushaltestelle am Dorfteich 8.5 Uhr             Klausdorfer Straße/Bushaltestelle Bahnübergang…

Wort zum Sonntag – Treu

Wort zum Sonntag – Treu

Wie weggeworfen lag das Stück Papier auf der Straße.  Jule kam gerade vorbei, als ein Windstoß das Papier hochwirbelte. Intuitiv fing sie den Fetzen auf und fand darauf einen kurzen Satz geschrieben. „Was liest du da?“, fragte eine Freundin, die Jule auf dem Fußweg entgegenkam. „Ach, nix Besonderes“, antwortete Jule, steckte den Zettel in ihre Manteltasche und vergaß ihn. Der Sommer kam mit seiner wunderbaren Wärme. T-Shirt Wetter. An einem Oktobertag holte Jule ihren Mantel aus dem Schrank. Draußen regnete es ein wenig. Es war frisch geworden. Jule steckte im…

50 Jahre Eivind-Berggrav-Zentrum – 50 Jahre Begegnung in Altenholz

50 Jahre Eivind-Berggrav-Zentrum – 50 Jahre Begegnung in Altenholz

1969 Die noch junge Kirchengemeinde Altenholz erhält mit der Einweihung des Eivind-Berggrav-Zentrum endlich ein Zuhause. Idee dieser Zeit war, mit dem Zentrum ein offenes Haus für Alle zu schaffen. Kirchliches-und weltliches Leben sollten nebeneinander stattfinden, um die Gemeinschaft aller Bürgerinnen und Bürger zu fördern. 2019 Auch heute ist diese Idee noch genau so lebendig wie in den zurückliegenden Jahren: Das Eivind-Berggrav-Zentrum in Altenholz-Stift ist ein lebendiger Ort der Begegnung, der Kultur, des Feierns, der gemeinsamen Freude und Trauer. Über das ganze Jahr wir dieses Jubiläumsjahr feiern und würdigen. Den Festkreis…

Auschwitz

Auschwitz

…ein Ort, der nicht mit Adjektiven beschreibbar ist. Heute, trotz der vielen Menschen, die diesen Ort des Schreckens besuchen, ein stiller Ort. Versuche, mich in das damalige Lagerleben hineinzuhören, wollten einfach nicht gelingen. Mein Gehirn streikte, außer Schreie, Schüsse und ein wenig Menschengemurmel wollten keine Stimmen zu mir vordringen. Auch wenn ich ungefähr erahnen konnte, was auf einen zukommt, wenn man so einen denkwürdigen Ort besucht, mindert dieses Wissen in keiner Art und Weise die Wut, den Hass und auch die Ohnmacht, die mich überfiel, die ich den Menschen gegenüber…

Wort zum Sonntag

Mitarbeiterbesprechung Dienstagmorgen 8,30 Uhr, Raum 5. Das erste Mitarbeiterfrühstück des Jahres. Einige hatten ein paar Tage frei, um sich von den vergangenen Tagen zu erholen, andere nicht. Wir freuten uns, uns wieder zu sehen, zu hören, wie wir die Weihnachtstage erlebt haben: Die Kirchenmusikerin, die Küsterin, Reinigungskraft, Pastoren, Vikarin, KiTa-Leiterin, Hausmeister, Gemeindesekretärin. Die Gottesdienste waren mehr als gut besucht, einige übervoll. Viele Gottesdienste waren es. Die eine Botschaft, dass Gott Mensch geworden ist, wurde immer wieder unterschiedlich übersetzt: Für das Pflegeheim, die Kinder und Familien in den Krippenspielen, die Erwachsenen.…