Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Altenholz

Förderkreis

Wer sind wir?
Der Förderkreis ist ein rechtsfähiger Verein, dessen Ziel es ist, die evangelische Kirchengemeinde mit Spenden finanziell zu unterstützen. Dies ist in der Zeit knapper Kassen eine besonders wichtige Aufgabe.

Wie verwenden wir unsere Spendengelder?
Gemäß unserer Satzung verfolgt der Förderkreis „ausschließlich und unmittelbar kirchliche Zwecke“, so auch die Förderung „des Baues und der Ausstattung der gottesdienstlichen Räume, weiterer kirchlicher Einrichtungen sowie für die Gemeindearbeit der Ev.-Luth. Kirchengemeinde Altenholz“.
Im Eivind-Berggrav-Zentrum wurden bis heute u.a. unterstützt oder finanziert:
Sanierung der Altarwand, Glocke, Orgel und des Kirchturms; den Bau der Solaranlage, Banner im Vorgarten, Podeste für die variable Gestaltung des Altarbereichs und des Kircheninnenraums, die Beleuchtung in der Kirche.
Im „Ankergrund“ ermöglichte der Förderkreis die Installation einer zeitgemäßen Audio/Video-Anlage.
Der Förderkreis unterstützt auch die Anschaffung und/oder Herausgabe von kirchlicher Literatur (neue Gesangsbücher in der Friedhofskapelle, Glaubensschätze, Leihbücherei im Kirchenvorraum.)
Seit Jahren finanziert er das finanzielle  Defizit aus den Weihnachtskonzerten.
Nicht zuletzt unterstützen wir auch soziale Projekte unserer Pastores und der Diakonin, wie Freizeiten oder gemeinsame, familienbezogene Mahlzeiten.

In Zeiten, in denen das Kirchenbudget immer knapper wird, ist die Hilfe durch den Förderkreis besonders gefragt. Auch finanzielle Hilfe ist eine Form der christlichen Nächstenliebe!
Die Gemeinde ist den Spenderinnen und Spendern sehr dankbar.

Ihre Ansprechpartner
Im Vorstand können die Vorsitzenden Dr. Hans-Michael Kiefmann (Tel. 32 35 07) und Christine Drews (Tel. 32 84 26), der Schriftwart Manfred Hartung (Tel. 32 42 53) und der Kassenwart Kurt Baller (Tel. 32 16 59) zu allen Fragen des Förderkreises angesprochen werden.

Die Vorteile einer Mitgliedschaft
Der Jahresbeitrag für Mitglieder beträgt lediglich 3 €. Der Vorteil ist, dass sich das Mitglied in der Jahresversammlung für die Förderobjekte einsetzen kann, die ihm gefallen.

Abzugsfähigkeit der Spenden
Da der Verein als gemeinnützig anerkannt ist, sind Geldzuwendungen (Beiträge und Spenden) steuerlich abzugsfähig. Bei Zuwendungen bis 100 Euro reicht dem Finanzamt das Überweisungsformular, bei Beträgen darüber stellt Ihnen der Förderkreis eine Spendenbescheinigung im neuen Jahr aus.

Unser Konto
Das Konto des Förderkreises bei der Bordesholmer Sparkasse (BLZ 21051275) lautet:
IBAN: DE 83 2105 1275 0113 0181 00
Spenden sind immer willkommen !