Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Altenholz

Allgemein

Weltgebetstag am Freitag, den 5. März

Weltgebetstag am Freitag, den 5. März

Weltweite Frauensolidarität, wegen oder trotz Corona! Die weltweite ökumenische Basisbewegung von Frauen gibt es seit über 100 Jahren und inzwischen in 150 Ländern. Sie informiert über das Leben, die Lebensbedingungen von Frauen. In einem jährlich stattfindenden Gottesdienst wird für die Anliegen und Bitten der Frauen gebetet. Mit den Spenden und Kollekten werden zur Zeit 50 Frauen- und Mädchenprojekte in 24 Ländern unterstützt. Vanuatu, ein Inselstaat nordöstlich von Australien, hat in diesem Jahr die Möglichkeit sich vorzustellen. Das Land, das unter englischer und französischer Kolonialherrschaft bis 1980 noch Neue Hebriden hieß,…

Impulse zur Passionszeit

Impulse zur Passionszeit

7 mal Innehalten. 7 Wochen Impulse zur Passionszeit. 7 mal begleitet von Musik. 7 Wochen mittwochs ab 19 Uhr. Am Aschermittwoch begann die siebenwöchige Passionszeit. Wir bieten anlässlich dieser Zeit über unseren YouTube-Kanal jeden Mittwoch einen Impuls zur Passionsandacht. Verfolgen Sie mit uns einen Gedankengang begleitet von stimmungsvoller Musik. Wir hatten geplant, an allen Mittwochen bis vor Ostern das Thema „Leiden in der Welt“ zu thematisieren. Wie so vieles in den vergangenen Monaten wurden unsere Pläne wegen der Pandemie über den Haufen geworfen.  Das muss jedoch nicht bedeuten, dass unser…

Weltgebetstag 2021

Weltgebetstag 2021

Am 5. März ist Weltgebetstag. Vanuatu ist ein Land am anderen Ende der Welt. Zwischen Australien und Fidschi gelegen, sind die 83 Inseln ein Paradies im Südpazifik: Türkis-blaues Meer, vielfältige Tier- und Pflanzenwelt, Vulkane und Regenwald gibt es dort. Auch ein UNESCO-Kulturerbe kann der Inselstaat bieten.                                 Nicht sehr paradiesisch sind Erdbeben und Tropenstürme, die das Land immer wieder treffen. Zyklon Pam zerstörte 2015 große Teile des Landes, Menschen starben und verloren ihr Zuhause. Im Frühjahr 2020 folgte Zyklon Harold. Jahr für Jahr, bauen die Ni-Vanuatu, wie die Einwohner Vanuatus heißen,…

Spenden für Brot für die Welt

Spenden für Brot für die Welt

Liebe Gemeindemitglieder, unser aller Leben hat sich durch die Corona-Pandemie sehr verändert – für viele mit großen Belastungen und Sorgen. Dies gilt auch für die Menschen in den armen Ländern dieser Welt, die unsere Projektpartner in 90 Ländern weiterhin in zahlreichen Projekten eng begleiten und versuchen, Not zu lindern. Für die Fortsetzung dieser Arbeit spielen die Kollekten eine zentrale Rolle. Leider sind die Gottesdienste an vielen Orten zu Weihnachten ausgefallen. Damit fehlt für die zukünftige Arbeit von Brot für die Welt eine ganz wichtige Säule zur Finanzierung der weltweiten Arbeit…

Strandtaufen 2021

Strandtaufen 2021

Gemeinsam das Fest des Lebens feiern und sich unter den Segen Gottes stellen ist für uns Christ*innen jedes Jahr aufs Neue eine Besonderheit. Darum freuen wir uns in der Kirchengemeinde besonders, am 12. Juni, 10. Juli und 07. August jeweils um 14 Uhr zu Strandtaufen am Falckensteiner Strand einzuladen. Liebe Eltern, bitte beachten Sie für die Vorbereitung folgende Hinweise: • Samstag, 12. Juni 2021 um 14.00 Uhr mit Pastor Dirk Große Taufvorgespräch: 26. Mai 2021, 19.30 Uhr, Eivind-Berggrav-Zentrum • Samstag, 10. Juli 2021 um 14.00 Uhr mit Pastor Okke Breckling-Jensen…

Kirche in Zeiten der Pandemie

Kirche in Zeiten der Pandemie

Im Kirchengemeinderat wurde am 19. Januar beschlossen, alle Präsenzveranstaltungen für die Dauer des Lockdown auszusetzen. Das gilt (leider!) auch für die Gottesdienste. Für uns ist diese Entscheidung wahrscheinlich das größte Opfer, dass wir als Kirche vor Ort erbringen. Es geschieht aus Liebe und Verantwortung für das Leben. Zugleich bewegt uns, wie wir in dieser Zeit für Sie und euch als Kirche erkennbar und erfahrbar bleiben. Dazu haben wir einige Maßnahmen überlegt: 1. An jedem Sonntag finden Sie eine Andacht Online auf unserer Homepage. 2. Die Predigten sind vor dem Ankergrund…

Jüdischer Kulturabend 2021

Jüdischer Kulturabend 2021

„Du sollst nicht gleichgültig sein.“ – „Das elfte Gebot“. (Marian Turski zum 75. Jahrestag der Befreiung von Auschwitz) Es war das Jahr 321, in dem die erste jüdische Gemeinde auf deutschem Boden verbrieft wurde – in Köln. 1700 Jahre leben Juden und Christen nun gemeinsam hier und doch immer wieder getrennt durch Hass und Pogrom. Als im Jahr 1347 in Europa die Pest ausbricht und ein Drittel der Bevölkerung grausam stirbt, werden, wie schon in den Jahrhunderten davor, Juden als ‚Brunnenvergifter‘ gejagt und ermordet. Häufig wurden sie auch umgebracht, um…