Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Altenholz

Allgemein

Ostern

Ostern: Das Fest des Lebens, des Lachens, der Liebe! Das Leben ist stärker als alles, der Tod wird verlacht, die Liebe siegt. Ein kleines Gebet, passend dazu: Lieber Gott, bis jetzt geht‘s mir gut. Ich habe noch nicht getratscht, die Beherrschung verloren, war noch nicht muffelig, gehässig, egoistisch oder zügellos. Ich habe noch nicht gejammert, geklagt, geflucht oder Schokolade gegessen. Die Kreditkarte habe ich auch noch nicht belastet. Aber in etwa einer Minute werde ich aus dem Bett klettern und dann brauche ich wirklich deine Hilfe … Ostern: Manche sagen:…

50 Jahre Eivind-Berggrav-Zentrum – 50 Jahre Begegnung in Altenholz

50 Jahre Eivind-Berggrav-Zentrum – 50 Jahre Begegnung in Altenholz

1969 Die noch junge Kirchengemeinde Altenholz erhält mit der Einweihung des Eivind-Berggrav-Zentrum endlich ein Zuhause. Idee dieser Zeit war, mit dem Zentrum ein offenes Haus für Alle zu schaffen. Kirchliches-und weltliches Leben sollten nebeneinander stattfinden, um die Gemeinschaft aller Bürgerinnen und Bürger zu fördern. 2019 Auch heute ist diese Idee noch genau so lebendig wie in den zurückliegenden Jahren: Das Eivind-Berggrav-Zentrum in Altenholz-Stift ist ein lebendiger Ort der Begegnung, der Kultur, des Feierns, der gemeinsamen Freude und Trauer. Über das ganze Jahr wir dieses Jubiläumsjahr feiern und würdigen. Den Festkreis…

50 Jahre EBZ

Im Jahr 2019 werden wir 50 Jahre EBZ feiern. Dazu würden wir gerne eine Fotoausstellung mit Bildern rund um das EBZ machen. Falls sie Bilder vom EBZ (Feiern, Veranstaltungen etc.) haben und uns diese für Abzüge zur Verfügung stellen, würden wir uns sehr freuen. Setzen Sie sich dafür bitte mit dem Kirchenbüro unter der Telefonnr. 322415 in Verbindung.

Jüdischer Kulturabend

Jüdischer Kulturabend

Am Sonntag, den 20.01.2019, findet im Eivind-Berggrav-Zentrum ab 18:00 Uhr der alljährliche „Jüdische Kulturabend“ statt. Am 27. Januar 1945 wurde das Konzentrationslager Auschwitz befreit; seit 1996 ist dieser Tag nationaler Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus, seit 2005 internationalen Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust. Mit ‚Musik & Lesung & Musik‘ wollen wir diesem Tag und damit auch der universellen Menschen­würde gedenken, die zu keiner Zeit und an keinem Ort in Frage gestellt sein darf. Prof. Dr. Rolf Verleger wird aus seinem Leben erzählen und aus seinem Buch…

Altjahresabend

Vieles geht einem durch den Kopf, am letzten Abend des Jahres: Die geglückte Prüfung, der Abschluss einer Beziehung, der wunderbare Sommer, der Tod eines geliebten Menschen, Gespräche, Begegnungen… Der Gefühlsrucksack ist voll, übervoll. Manches kaum zu tragen, zu ertragen. Und das neue Jahr: Es wird uns auch wieder berühren mit Begegnungen, mit schönen und beängstigenden Dingen. Es wird so manches auf uns zu kommen. Da tut es gut, das Geschehene hinter sich zu lassen, das Gewesene angemessen zu verabschieden. Damit der Rucksack der Gefühle auch wieder Platz lässt für Neues.…