Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Altenholz

Die Auferstehung – Ein Osterstück für die ganze Familie

Die Auferstehung – Ein Osterstück für die ganze Familie

Erinnern Sie sich noch an das Krippenspiel, das wir für Heilig Abend aufgenommen haben? In diesen Tagen haben wir – Jugendliche, Diakonin Linda Schiffling und ich- nun ein österliches Auferstehungsstück aufgenommen, um die (fast) unglaubliche Geschichte von der Auferstehung Jesu erfahrbar zu machen. Ab Ostermorgen kann es auf unserem YouTube Kanal oder über unsere Homepage angeschaut werden. Er ist auferstanden. Er ist wahrhaftig auferstanden! Pastor Okke Breckling-Jensen

Das Feierabendmahl am Gründonnerstag

Das Feierabendmahl am Gründonnerstag

Gründonnerstag ohne das Feierabendmahl im Ankergrund? Letztes Jahr konnten wir es nicht feiern, dieses Jahr aber: Da wird es stattfinden. Ganz Altenholz, oder alle, die mögen, werden an diesem Tag um 19.00 Uhr gemeinsam Gottesdienst mit einem feierlichen und schönen Abendmahl begehen können. Gemeinsam und doch jeder, jede für sich. Wie das geht? Ganz einfach: Wenn es Ihnen möglich ist, nehmen Sie Wein oder (Trauben)Saft und Brot. Und den Ablauf: Haben Sie entweder bereits bekommen, holen sich den an der Kirche oder am Ankergrund, wo er ausliegt, ab. Im Ablauf…

Weihnachten fällt – nicht – aus!

Weihnachten fällt – nicht – aus!

Die Hirten sind durch die Dunkelheit gewandert, um das Neugeborene zu sehen. Die Weisen sind dem Stern gefolgt. Und Gott ist in die Welt gekommen, in die Dunkelheit, um unser Leben zu erhellen. Kein Gottesdienst in der Kirche am Heiligen Abend: Geht das überhaupt? Kann es denn Weihnachten werden ohne das Krippenspiel in der Kirche? Fürchtet euch nicht! So der Engel. Ja, fürchten sollen, brauchen wir uns nicht. Denn: Uns ist der Heiland geboren. Wir brauchen keine Angst haben, dass Gott uns böse ist, wenn wir an seinem Geburtstag keinen…

Warten auf das Christkind

Warten auf das Christkind

Nur noch wenige Tage, dann kommt das Christkind: Mit seinen Gaben. Was mag es uns dieses Jahr bringen? Welchen unserer Wünsche wird es erfüllen? Haben wir überhaupt einen Wunsch? Aus vielen Gesprächen weiß ich, ja, es gibt einen Wunsch, der alle anderen überstrahlt: Endlich wieder etwas mehr Nähe, Wärme, gefühlte und erlebte Gemeinschaft, nicht nur durch das Telefon oder Internet. Besuchen, wenn es uns danach zumute ist, jemanden in den Arm nehmen, wenn es passt. Ob uns das Christkind mit dieser Bescherung erfreuen wird? Wie so oft, werden unsere Wünsche…

Ewigkeitssonntag in unserer Kirche

Ewigkeitssonntag in unserer Kirche

Besonderer Gottesdienst um 10.00 Uhr. Am 22. November werden wir einen besonderen Gottesdienst feiern, denn an diesem Tag gedenken wir den Verstorbenen des vergangenen Jahres. Und fühlen uns verbunden mit den Menschen, denen es nicht gut geht, die uns am Herzen liegen. Manche mussten in diesem Jahr Abschied nehmen von vertrauten Menschen, ohne dass es eine Trauerfeier geben konnte. Auch das wird seinen Platz finden an diesem Tag. Wir werden Kerzen entzünden im Gottesdienst für die Verstorbenen und Menschen, an die wir denken. Damit wir einen feierlichen und gleichzeitig achtsamen…

Was macht eigentlich….

Was macht eigentlich….

… unsere Kirchengemeinde in diesen Zeiten, wo doch so vieles ausfällt? Etwas flapsig gesagt: Denken. Im Moment planen wir natürlich vieles: Wir hatten bereits die Seniorenadventsfeiern geplant, die wir wieder neu planen müssen, weil wir sie den neuen Gegebenheiten anpassen müssen. (Darüber schreibt mein Kollege) Ein anderes Beispiel: Wir wollen Weihnachten feiern, mit Gottesdiensten, mit Krippenspielen. Am liebsten wie immer in der Kirche. Aber 300 Menschen pro Krippenspiel in der Kirche? Das wird nichts werden! Deswegen planen wir Krippenspiele draußen zu feiern. Damit wir auch singen können. Mit Trecker und…

Jetzt noch besser, schöner, schneller…

Ich kann es nicht mehr hören oder lesen: Diese Tipps, wie man ein besserer Mensch werden kann: Achtsamkeitstipps allerorten. Die neueste Diät, 4 Kilo pro Woche abnehmen, ohne zu hungern. Hier noch was Gutes tun, dort noch das Auto stehen lassen. Überhaupt: Mehr Bewegung, gesünder ernähren. Dankbarer sein, freundlicher werden. Mehr Lächeln, weil das ja so gut tut. Wohltuende Cremes und Öle. Einschlaftipps und und und… Es nervt. Ja, es nervt mich kolossal!!! Alle wollen mir Defizite ohne Ende einreden. Und dann mit mir Geld verdienen, oder die Welt nach…