Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Altenholz

Hoffnungsläuten und Offene Kirche

Hoffnungsläuten und Offene Kirche

In den letzten drei Monaten haben wir mittags um 12 Uhr eine Glocke unter der Überschrift „Hoffnungsläuten“ geläutet. Es war schön und zum Teil berührend, wie sehr diese Mittagsglocke vielen Menschen gut getan hat. So als würde der Glockenklang erinnern, dass unser Leben unter Gottes Segen stattfindet. Eine Stifterin schrieb „Jeden Tag um 12 Uhr mit dem Glockengeläut in der Fürbitte innehalten: für die Liebsten, für die Gemeinde und für die Welt. Kirche in dieser Zeit so nah zu erleben, ist besonders.“ Die vergangenen, schweren Monate haben wir gemeinsam geschafft.…

Wir feiern Gottesdienste

Wir feiern Gottesdienste

Sonntag10:00 UhrEivind-Berggrav-Zentrum+schriftlicher Impuls der Predigt(klicken Sie hier, um zu einer Übersicht zu gelangen) Sonntags Gottesdienst um 10 Uhr. Die mögliche Anzahl an Gottesdienstteilnehmenden liegt nach aktuellen Verordnungen bei 70 Personen. Wir freuen uns sehr darauf, endlich wieder zum Gottesdienst zusammenkommen zu können, wieder Gemeinschaft leben zu dürfen. Der Kirchengemeinderat hat sich die Entscheidung nicht leicht gemacht, ist sich seiner Verantwortung bewusst. . Um Ansteckungen zu vermeiden, halten wir uns an die Hygienevorschriften. – Wir empfehlen das Tragen von Mund- und Nasenschutz. – Wir fühlen unsere Verantwortung, deswegen werden wir auf…

Ein neues Gesicht im Kirchenbüro

Ein neues Gesicht im Kirchenbüro

Ich freue mich sehr, dass ich mich auf diesem Wege bei Ihnen vorstellen darf. Ich heiße Annemarie Kaya, bin 30 Jahre alt und wohne in dem schönen kleinen Dorf Hohenhude in der Gemeinde Rodenbek am Westensee. Ich bin verheiratet und habe eine Tochter im Alter von 7 und einen Sohn im Alter von 5 Jahren. Seit Anfang Mai bin ich Ihre neue Ansprechpartnerin im Kirchenbüro. Die Mitarbeit in der Kirchengemeinde Altenholz bereitet mir von Anfang an sehr große Freude. Nachdem ich die lieben Pastoren und das tolle Team kennengelernt habe,…

Anmeldung für die Konfirmandenzeit ab 2020

Anmeldung für die Konfirmandenzeit ab 2020

Einmal haben wir es verschieben müssen, nun stehen die Termine für die Anmeldung der Konfirmationen 2022 fest: Für die Klausdorfer Jugendlichen soll die Information und Anmeldung am Donnerstag, 18.6. um 18.00 Uhr stattfinden. Für die Stifter Jugendlichen findet die Anmeldung am Dienstag, 23. Juni um 19.00 Uhr statt. Wo? In der Stifter Kirche. Da wir auch hier nur eine begrenzte Anzahl von maximal 35 Personen in der Kirche haben dürfen, bitten wir darum, dass nur eine Person pro Familie kommt. Wir werden diese Veranstaltung im Rahmen einer Andacht vornehmen und…

Unsere Kirche in diesen Zeiten

Unsere Kirche in diesen Zeiten

Das gesamte kirchliche Leben vor Ort ruht bis zum 19. April. – Nun ruht es bis zum 05. Mai- D.h.:Keine Gottesdienste, keine Trauungen, keine Taufen, keine Andachten, keine Versammlungen,  kein Konfirmandenunterricht, auch keine Proben der Kantorei und Chöre – alles ruht. Trauerfeiern dürfen nur im engsten Familienkreis draußen am Grab stattfinden. Auch Ostern gab es keine Gottesdienste. Es ist wie es ist. Die Bundesregierung hat dies festgelegt. Dennoch wollen wir gerade in dieser kritischen Zeit für Sie präsent und ansprechbar sein. Wir bieten daher folgendes an: Geistliche Impulse jeden Mittwoch…

Gemeinsam Ostern feiern…

Gemeinsam Ostern feiern…

… das ist unser Wunsch. Deswegen haben wir in der Kirchengemeinde Impulse, Musik, und weiteres digital zusammengetragen. Wir machen uns so gemeinsam auf den Weg zu Ostern hin. Ostern wird von uns Christ*innen gefeiert. Auch in Zeiten körperlicher Distanz bleiben wir eine Gemeinde. Neben dem Format dieser Internetseite nutzen wir YouTube, Instagram und die analoge Version von Impulsen im Papierformat. Die Impulse dieser Tage sind solange hier aufgeführt (per Nutzen der Verlinkung). Hier ist eine Übersicht zusammengestellt. Bei einigen Angeboten sind Verlinkungen aktiv, manche werden erst später funktionieren. Dass heißt:…

Freitag, 6.3., 18:30 EBZ: Solidarität auf Augenhöhe

Freitag, 6.3., 18:30 EBZ: Solidarität auf Augenhöhe

Der Weltgebetstag verbindet unseren christlichen Glauben mit dem Handeln für eine gerechte Welt. Über Länder- und Konfessionsgrenzen hinweg engagieren sich Frauen in der Bewegung Weltgebetstag. Einmal im Jahr feiern wir einen Gottesdienst, der immer in einem anderen Land vorbereitet wird. Darüber hinaus werden weltweit Frauenprojekte gefördert. Wir unterstützen mit unseren Spenden unter anderem die Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen, Existenzsicherung, Bildung und gesellschaftliche sowie politische Teilhabe. Am Freitag, dem 6. März 2020, werden wir in Altenholz von den Frauen aus Simbabwe berichten und gemeinsam Gottesdienst feiern. Sie sind herzlich eingeladen.…