Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Altenholz

KlimaSail-Tagestörn am 07.07.2020

Zu Beginn hatten wir eine ziemliche Flaute mit dem KlimaSail.

Erst wurde unsere Freude auf den KlimaSail – neun Tage segeln und die Ostsee neu entdecken – auf 2021 verschoben. Dann schwappten gute Neuigkeiten zu uns. Mit dem passenden Hygienekonzept dürfen wir Tagestörns durchführen. Freudig haben wir für die Kirchengemeinde Altenholz einen Termin am Dienstag, den 07.07.2020 gebucht.

Doch wir mussten nochmal bibbern, hatte unser Segler einen Motorschaden und zudem war Montag das Wetter so schlecht, Segeln schien da keine gute Idee.

„Lass dich durch nichts erschrecken und verliere nie den Mut; denn ich dein Gott bin bei dir, wohin du auch gehst.“ (Josua 1,9).

Dienstag waren alle Sorgen vergessen, denn die Crew der Catherina sprang mit ihrem Schiff ein und das Wetter dienstagfrüh war segeltauglich.

Zu Beginn mit Sonnenschein und Wind lernten wir die ersten Handgriffe rund ums Segeln.

Mit unserer Klimateamerin Charly vom KlimaSail haben wir uns über die Zusammenhänge zwischen unserem Lebensstil und den Auswirkungen auf das Klima auseinandergesetzt.

Die Crew der Catherina brachte unsere Köpfe mit kniffligen Knotentricks zum Rauchen.

Am Ende stellten wir fest, wie kalt es ohne Sonne auf der See werden kann. Etwas durchgefroren, aber mit einem Lächeln und Zielen für die Zukunft fuhren alle am Abend zuhause.