Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Altenholz

Sieben Todsünden

In der christlichen Tradition werden folgende Eigenschaften als Todsünden bezeichnet: Wollust, Zorn, Neid, Völlerei, Hochmut, Trägheit und Habgier.

Im Rahmen unserer diesjährigen Passionsandachten werden wir jeweils Mittwochabend ab dem 26.2. um 19.00h für eine halbe Stunde diese Todsünden thematisieren und sie mit aktuellen Bezügen reflektieren. Das genaue Programm wird noch bekannt gegeben.

Eines lässt sich vorab bereits sagen: es wird hochinteressant. Sie können dabei sein!

Okke Breckling Jensen und Dirk Große, Pastoren