Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Altenholz

Volkstrauertag

Jaja, der Volkstrauertag, das war doch irgendwas mit einem Krieg vor 100 Jahren, längst vergangen, vergessen…

So die gängige Meinung über diesen Tag.

Ganz so ist es nicht: Dieser Tag hat sich gewandelt, von der Trauer über die Toten des Ersten Weltkrieges über den sogenannten „Heldengedenktag“ der Nazis hin zu einem Tag, wo wir der Opfer von Krieg, Terror und Gewalt gedenken.

Und dann sind wir mitten in der Gegenwart: Kriege in verschiedenen Bereichen der Welt, Terror und Gewalt überall, auch in Deutschland. Dieses Thema ist viel zu aktuell, als dass wir es routiniert und innerlich unbeteiligt runterspulen. Mit der Friedensgruppe der Kirchengemeinde werden wir am 17.11. um 10.00 Uhr den Gottesdienst zu diesem Tag gestalten, aus aktuellen Gründen unter dem Motto: Friedensklima.

Im Anschluss werden Konfirmanden aus Klausdorf bei der Gedenkfeier auf dem Friedhof mitwirken.

So wird dieser Volkstrauertag seinem Namen gerecht: Trauer um die Opfer in Verbindung mit dem Gedanken, wie man zukünftig gegen Krieg, Terror und Gewalt eintreten kann.

Herzliche Einladung dazu.