Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Altenholz

Förderkreis

Wer sind wir?
Der Förderkreis ist ein rechtsfähiger Verein, dessen Ziel es ist, die evangelische Kirchengemeinde mit Spenden finanziell zu unterstützen. Dies ist in der Zeit knapper Kassen eine besonders wichtige Aufgabe.

Welche Projekte wurden bisher gefördert?
Im Eivind-Berggrav-Zentrum haben wir bisher u.a. die Altarwand, eine große Glocke, die Orgel und eine Solaranlage gefördert. 2003 wurden vier Exemplare des Gemeindebriefes „Mehrwert“ mit insgesamt 2000 € bezuschusst. Im Jahr 2004 hat sich der Förderkreis auf Spenden für die Sanierung des Kirchturms – die sogenannte Zahnbürste – konzentriert. Es kamen vom Förderkreis allein 5300 € zusammen. 2005 finanzierten wir drei Wandbehänge in der Kirche und gaben einen Zuschuss zum Weihnachtskonzert. 2006 steuerte der Förderkreis knapp 2100 € für eine bessere Beleuchtung im EBZ bei. Seit dem Jahr 2007 haben wir uns auf die Sanierung der Orgel konzentriert, die dringend notwendig ist. In einem großen Kraftakt haben wir in gut zwei Jahren 15.600 € zusammengebracht, eine bisher einmalige Leistung. Der Förderkreis konnte Anfang 2010 überdies die Anschaffung der roten Sitzkissen mit über 2000 € bezuschussen. Schließlich kamen im Laufe des Jahres 2010 runde 4700 € für die neue Beleuchtung zusammen.
Den Spendern sagen wir ein herzliches Dankeschön !

Wie geht es weiter?
Nachdem der Förderkreis im Jahre 2008 das Oratorium Messias finanziell unterstützt hat, konzentrieren wir uns jetzt auf das Chor- und Orchesterkonzert am 20. November. Neben einer Messe von Mozart werden zwei geistliche Werke (Psalmen) von Händel aufgeführt. Wir sind schon sehr gespannt

Ihre Ansprechpartner
Im Vorstand können die Vorsitzenden Dr. Hans-Michael Kiefmann (Tel. 32 35 07) und Christine Drews (Tel. 32 84 26), der Schriftwart Manfred Hartung (Tel. 32 42 53) und der Kassenwart Kurt Baller (Tel. 32 16 59) zu allen Fragen des Förderkreises angesprochen werden.

Die Vorteile einer Mitgliedschaft
Der Jahresbeitrag für Mitglieder beträgt lediglich 3 €. Der Vorteil ist, dass sich das Mitglied in der Jahresversammlung für die Förderobjekte einsetzen kann, die ihm gefallen.

Abzugsfähigkeit der Spenden
Da der Verein als gemeinnützig anerkannt ist, sind Geldzuwendungen (Beiträge und Spenden) steuerlich abzugsfähig. Bei Zuwendungen bis 100 Euro reicht dem Finanzamt das Überweisungsformular, bei Beträgen darüber stellt Ihnen der Förderkreis eine Spendenbescheinigung im neuen Jahr aus.

Unser Konto
Das Konto des Förderkreises bei der Bordesholmer Sparkasse (BLZ 21051275) lautet:
IBAN: De 83 2105 1275 0113 0181 00
Spenden sind immer willkommen !