Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Altenholz

Taufe

  1. Bitte wenden Sie sich an das Kirchenbüro, 0431-32 24 15, oder an einen der Pastoren der Kirchengemeinde Altenholz (Pastor Dirk Große, Pfarrbezirk Stift, 0431-32 24 50 oder Pastor Okke Breckling-Jensen, Pfarrbezirk Klausdorf, 0431-32 30 66) und vereinbaren Sie einen Termin.
  2. Wählen Sie einen Taufspruch aus oder lassen sie sich einen Vorschlag von Ihrem Pastor machen. Der Spruch muss aus der Bibel stammen.
  3. Überlegen Sie, wer Taufpate werden soll! Der Pate/In muss Mitglied einer christlichen Kirche sein!

Folgende Unterlagen werden zur Taufe benötigt:

  • Geburtsurkunde des Täuflings für religiöse Zwecke
  • Taufspruch (aus der Bibel)
  • aktueller Patenschein der Paten, dieser wird von der Wohnortskirchengemeinde des Paten oder der Patin ausgestellt. Die Patenbescheinigung bestätigt die Kirchenzugehörigkeit der Patinnen und Paten.
  • kl. Foto (Passbildgröße)

Jeder Täufling erhält als persönliches Geschenk der Kirchengemeinde Altenholz eine selbstgestaltete Taufkerze.

Während des Gottesdienstes ist das Fotografieren nicht erwünscht, aber es besteht in der Regel die Möglichkeit, nach dem Gottesdienst noch Bilder zu machen. Im Mittelpunkt sollte stets der Gottesdienst und nicht das Fotografieren stehen.

Strandtaufen

Bei (hoffentlich) gutem Wetter sind Taufen am Strand immer ein besonderes Erlebnis. Wir nutzen die Nähe zur Ostsee und feiern meist viermal im Jahr Tauf-Gottesdienste in der Nähe des Leuchtturms am Falckensteiner Strand.
Allerdings: Eine Wetter-Garantie können wir nicht übernehmen. Bei schlechtem Wetter finden die Strandtaufen in der Kirche (Eivind-Berggrav-Zentrum) statt.
Bis zu sechs Täuflinge können an den Tauftagen am Falckensteiner Strand getauft werden.

Die Strandtauftermine finden Sie auf unserer Homepage unter Termine!

 

Taufanmeldung weiblich [PDF-Datei]
Taufanmeldung männlich [PDF-Datei]

Tauf- und Konfirmationssprüche